Schulleitung
Kollegium
Lehrerbereich
Beratungsteam
Mitarbeiter
Organigramm
Ansprechpartner
Klassenleitung
ABCDarium
Unsere Schule

Am 09. 03. 1992 beschließt der Schulausschuss des Rats der Stadt Köln, die Gesamtschule Köln-Kalk/Höhenberg in "Städtische Katharina- Henoth-Gesamtschule" umzubenennen.

"Die aus einer angesehenen Kölner Familie stammende Catharina Henot wurde am 19. Mai 1627 in Köln als Hexe hingerichtet. Denunziation, Anklage und der nach damaligem Verständnis nicht korrekt geführte Prozess vor dem Hohen weltlichen Gericht des Kölner Erzbischofs, dürften auch darauf zurückgehen, dass sie sich mit dem selbstbewussten Versuch, ihre Rechte durchzusetzen, gegen das damalige Frauenbild stellte. Mit ihrem gegen die Grafen von Taxis bis zum Reichskammergericht geführten Prozess um ihre Rechte als Inhaberin der kaiserlichen Postmeisterei in Köln geriet sie schließlich in Konflikt mit den Interessen von Kaiser, Erzbischof und Kölner Stadtrat. Ihre Persönlichkeit lässt mit Selbstbewusstsein, Gerechtigkeitssinn und Standhaftigkeit Eigenschaften erkennen, denen heute der Stellenwert von demokratischen Tugenden zugemessen wird." (Auszug aus der Stellungnahme des Historischen Archivs zur Namensgebung)

 


Tipp SHKKURS
Tipp Chronik IKUS