Filmprojekt
Fitmix
IKUS
Projektwochen
Saubere Schule
Schulskifahrt
Sozialpädagogik
SporthelferInnen
Theaterprojekt
ViA Elternarbeit
IKUS ~ Klassenfahrt
a b

In der Woche vom 10. - 14. Oktober 2011 reisten die Schüler/innen der Klasse 8b nach Rudolstadt. Die Klassenfahrt "Vielfalt tut gut" beinhaltete mehrere Aktivitäten, die zum interkulturellen Lernprozess führten.
In der Kennenlernphase wurden auf spielerische Art und Weise die Vorkenntnisse und Erfahrungen der Schüler aktiviert. Darauf aufbauend wurden die Teilnehmenden an zentrale Begriffe der interkulturellen Kommunikation herangeführt. Durch interaktive Methoden wurden die Möglichkeiten für individuelle Erfahrungen und das Trainieren sowie Erweitern von Kompetenzen geschaffen. Das Angebot zielte auf individuelles und soziales Lernen.
Ein wichtiger Baustein widmete sich dem Potential und dem Beitrag jedes einzelnen Schülers in die Klassengemeinschaft. Dies erfolgte in Form eines kreativen Workshops und endete mit einem interkulturellen Fest, welches von den Jugendlichen selbst mit Inhalt gefüllt wurde.
Die Ergebnisse der Workshops und Evaluationsrunden wurden entsprechend aufbereitet, so dass sie in den Schulalltag in den kommenden Monaten integriert werden können. Zm Begleitprogramm gehörten gemeinsame Freizeitaktivitäten wie Besuch im Saalemax oder Feengrotten, Heidecksburg sowie in Weimar. Alle Aktivitäten wurden durch Reflexionsrunden begleitet.
Ein Online-Bericht des Jugendsozialwerks auf www.nachweise-international.de


Tipp SHKKURS
IKUS