Emmi Itäranta


Internationale Kinder-und Jugendbuchwochen 2014
Es ist eine schöne Tradition bei uns geworden, dass jedes Jahr wieder Autoren in unserer Bibliothek aus ihren Werken vorlesen!
Im Rahmen der Jugendbuchwochen war am 16.06.2014 eine finnische Autorin bei uns . Sie las aus ihrem Buch vor ("Der Geschmack von Wasser") . Zuhörer waren die Schülerinnen und Schüler eines Deutsch-Kurses aus dem 10. Jahrgang.
Emmi Itäranta in Finnland geboren, ging 2007 nach England, um dort Kreatives Schreiben zu studieren. Ihre Abschlussarbeit ist eben das Buch aus dem sie uns vorgelesen hat. Interessanterweise hat sie dieses Buch zweisprachig geschrieben, sowohl in Finnisch als auch in Englisch. Für unsere Ohren war das Finnische etwas sehr Neues und Ungewohntes. Man kann aber auch nicht ein Wort identifizieren!
Wie gut, dass eine Übersetzerin dabei war, die sowohl die deutsche Version der Lesungstextes als auch unsere Fragen und die Antworten von Frau Itäranta weitergeben konnte.

L. Gonzalez , G. Camardi

w