Stadtmeisterschaften
a  


Leichtathletik-Stadtmeisterschaften der Kölner Schulen
Als einzige Gesamtschule unter vielen Gymnasien sorgte die Katharina-Henoth-Gesamtschule auch in diesem Jahr wieder für Aufsehen bei den Leichtathletik-Stadtmeisterschaften – und das ausschließlich im positiven Sinne! Sowohl das tadellose Auftreten als Mannschaft als auch die sportlichen Leistungen der – in diesem Jahr ausschließlich männlichen - Athleten konnten sich sehen lassen! In allen drei Altersklassen traten knapp 30 KHG-Schüler in den verschiedenen leichtathletischen Disziplinen in diesem Mannschaftswettkampf gegen Schulen aus Köln und dem Umland an. Die Ergebnisse können sich sehen lassen:
Wettkampfklasse I (Jahrgänge 90 – 94): 4. Platz gesamt, 2. Platz der Kölner Schulen
Wettkampfklasse II (Jahrgänge 93 – 96): 5. Platz gesamt, 2. Platz der Kölner Schulen
Wettkampfklasse III (Jahrgänge 95 – 98): 1. Platz gesamt, 1. Platz der Kölner Schulen
Viele gute Einzelleistungen haben die jeweiligen Gesamtpunktzahlen der Mannschaften ergeben. Beispielhaft soll daher nur eine herausragende Leistung erwähnt werden:
Die 4x100m-Staffel in der Besetzung Thinsuwan Khomsan, Eren Emre, Azemi Drilon und
Jorge Miranda-Tamayo erzielte eine Zeit von 47,55 Sekunden – damit wäre sie als Vereinsmannschaft für die Westdeutschen Meisterschaften qualifiziert!

Gert Isenberg, Stephie Schuster

w