Ronja Räubertochter
a a


Im Rahmen der Unterrichtsreihe: "Wir lesen eine Ganzschrift" hat die Klasse 6B das Buch von Astrid Lindgren " Ronja Räubertochter" gelesen und bearbeitet.
Frau Yilmaz-Jäger hat viele Arbeitsblätter entwickelt, mit deren Hilfe die Schülerinnen und Schüler ein Lesetagebuch erstellen mussten. Auch zum Thema Grammatik galt es eine Reihe von Problemen zu erkennen und zu bearbeiten.
Da zufällig im 'Jungen Theater' in Bonn das Stück aufgeführt wird, hat eine Theaterpädagogin die Schüler auf den Theaterbesuch eingestimmt. Gelernt haben wir, dass es ziemlich schwierig ist, Stimmungen und Gefühle ohne Worte darzustellen. Und dass jeder Besuch im Theater eine Anregung ist, auch die eigene Phantasie mitspielen zu lassen.
Am Mittwoch den 28.04.2010 waren wir dann in Bonn im , Jungen Theater'. Es war schon aufregend zu sehen, wie das, was wir gelesen haben, von den Schauspielern auf der Bühne umgesetzt wurde. Am spannendsten aber war, dass die Schauspieler nach der Vorstellung unsere Fragen beantwortet haben (z.B. ob die Schauspieler nervös sind vor der Aufführung: Ein bisschen schon, aber man muss sich voll konzentrieren, sonst misslingt die Aufführung).

Ausführung und Gestaltung des Projekts: Frau Yilmaz-Jäger
Fotos: Herr Bongard; Text: Frau Camardi

w