Gelungene Dokumentarfilme
a a


Im Rahmen des Projekts Dokumentarfilmwerkstatt 2009 beschäftigte sich eine Gruppe Schüler aus dem 11. Jahrgang intensiv mit dem Thema "Armut , Reichtum".
Unter Anleitung von Herrn D. Bongartz und Frau V. Schäfer wurden sie mit dem technischen Knowhow, aber auch mit den Besonderheiten des Genres "Dokumentarfilm" vertraut gemacht.
Nach dieser Anfangsphase wurde es dann Ernst: In vier Gruppen entwickelten die Schüler eigene Ideen zu dem Thema und setzten sie filmisch um. So entstanden 4 bemerkenswerte Filme, die am 13. April in der Aula der Katharina-Henoth-Gesamtschule präsentiert wurden:
ARM UND REICH Ein Film von Michelle Auweiler, Johanna Bobeth und Vanessa Pieper
MEIN VINGST Ein Film von Daniele Guzzo und Markus Fleischer
GERNSHEIMERS ALI Ein Film von Tobias Frohn und Tatjana Kürten
FESTUNG MÜLHEIMER RING Ein Film von Yasmin Abdellaoui und Janna Janson

Alle Filme stießen beim Publikum auf großes Interesse. Die einzelnen Gruppen berichteten über ihre Arbeit und beantworteten souverän Fragen der Zuschauer. Übereinstimmender Tenor war, dass alle Filme ein hohes Niveau aufweisen und sich nicht vor professionellen Arbeiten verstecken müssen.

H. P. Franz

w