Die Klasse 5b unterwegs
a

28. November 2008: Über den Dächern von Köln.
An diesem Tag wollte die Klasse hoch hinaus. Die 509 Stufen des Kölner Doms sollten bezwungen werden. Doch zuvor führte der Weg über einen Weihnachtsmarkt, durch die Altstadt und am Rheinufer entlang.
Um sich auf den strapaziösen Anstieg sinnvoll vorzubereiten, suchte die Klasse bei einem Konzert in der Philharmonie die nötige Ruhe und Kraft.
"Wir haben uns Musik angehört. Manchmal war sie so laut, dass wir uns die Ohren zuhalten mussten!" "Ich fand die Musik sehr schön und die Philharmonie ist sehr, sehr groß!"
Einige hatten nach den neuen Klängen des Orchesters jedoch keine Energie mehr, den Dom zu erklimmen. Vielleicht lag es aber auch an den Verlockungen, welche ein weiterer Weihnachtsmarkt zu bieten hatte. Dennoch konnten auch sie etwas vom Ausflug zum Dom berichten. Schließlich ist der Goldene Schrein immer eine Geschichte wert.

Lesen Sie mehr ...

w