Zoologischer Garten

Im Rahmen der Unterrichtsreihen "Über Tiere sprechen und schreiben" (Deutsch), sowie "Pflanzen, Tiere, Lebensräume" (Naturwissenschaften) besuchte die Klasse 5c am 11.11.2014 den Kölner Zoo.
Nachdem die Schülerinnen und Schüler am Morgen ausgiebig gefrühstückt hatten, brach die Lerngruppe pünktlich Richtung Zoo auf. Dort angekommen hatten die Kinder zunächst eine Stunde Zeit, sich mit dem Zoo und den dortigen Tieren vertraut zu machen, indem sie in Kleingruppen verschiedene Rallys durchführten. So beschäftigten sich die einen damit, verschiedene Fußspuren Tieren zuzuordnen, während die anderen ein Kreuzworträtsel lösten. Ein weitere Rally bestand darin, Informationen, wie die Anzahl der gehaltenen Tiere, zu den verschiedenen Zootieren herauszufinden. Auf eine kurze Präsentation der Ergebnisse folgte dann die Bildung von neuen Zufallsgruppen. Die Schülerinnen und Schüler erhielten nun den Arbeitsauftrag, jeweils ein Tier zu beschreiben und zu beobachten, wobei zusätzlich bereits die Vorarbeit für einen Steckbrief geleistet wurde. Die Bandbreite der Tiere reichte dabei von B wie Bison bis S wie Starweber. Leider waren die Erdmännchen bereits in ihrem Winterquartier, fanden aber in den Geparden würdige "Vertreter".
Den Ausflug rundete ein Besuch des Zooshops ab, in dem Souvenirs erworben werden konnten. Zum Schluss hatten die Schülerinnen und Schüler dann noch Gelegenheit, auf eigene Faust ihren individuellen Interessen nachzugehen und sich, wiederum in Kleingruppen, ihre Lieblingstiere in Ruhe anzusehen. Glücklicherweise blieben wir an diesem Tag vom Regen verschont, so dass wir trocken und guter Stimmung den Rückweg antreten konnten.

C. Lippe

s